Änderung Steuersatz 5 % - Umsetzung in BMD

Wir haben Sie bezüglich der Einführung des neuen Steuersatzes in Höhe von 5 % bereits informiert. Im Folgenden dürfen wir die Umsetzung in BMD ergänzen:

 #Standardkontenrahmen

Wir haben für Sie im Standardkontenrahmen neue Konten für die Verbuchung von Erlösen und Aufwendungen mit dem 5 %igen Steuersatz angelegt.

Die im Standardkontenrahmen angelegten Konten sind Vorschläge und können natürlich individuell für Ihr Unternehmen angepasst werden.

Sie können zum Beispiel auch mehrere Erlös- oder Aufwandskonten mit dem 5 %igen Steuersatz anlegen. Am einfachsten geht das, indem Sie das Standardkonto duplizieren, und die Bezeichnung und Kontonummer anpassen.

#Steuersatz & UVA

Damit der neue Steuersatz sowohl beim Einkauf als auch beim Verkauf und den jeweiligen Skonti richtig berücksichtigt wird, haben wir für Sie im Hintergrund die entsprechenden Steuersätze, Steuerkonten und Verknüpfungen im Programm bereits angelegt.

#neue Konten

Wir haben für Sie im Standardkontenrahmen folgende Konten neu angelegt:

- 4045 Erlöse 5 %
- 4408 Skontoaufwand 5 %
- 4945 Eigenverbrauch 5 %
- 5045 Wareneinkauf 5 %
- 5808 Skontoertrag 5 %

Damit sind alle Voraussetzungen geschaffen, dass Sie den neuen Steuersatz in Ihrer Buchhaltung verarbeiten können.

Unser Service:
Selbstverständlich stehen wir Ihnen telefonisch oder auch per Fernwartung gerne zur Verfügung falls Sie noch Fragen rund um den neuen Steuersatz haben!