Fidas Infomail / USP - elektronische Zustellung

Seit 1.1.2020 werden Briefe von Bundesbehörden und Gerichten über das Unternehmerserviceportal zugestellt.  Diese Briefe gelten als zugestellt auch wenn Sie davon gar nichts wissen. Bitte lesen Sie im Folgenden wie das sein kann und was dabei zu tun ist:

# USP

 Das Unternehmerserviceportal (USP) ist ein Portal über das nach dem Wunsch der Regierung möglichst alle Behördenwege und Zustellungen zentral abgewickelt werden.
So können Sie vom USP aus auf das Gewerberegister, Finanzonline, ihren elektronischen Postkorb u.v.m. zugreifen.

# Warum soll ich ins USP einsteigen?

Der Gesetzgeber sieht vor, dass seit 1.1.2020 bundesbehördliche Dokumente über das USP zugestellt werden. Stellt z.B. ein Gericht ein Dokument im USP ein, so gilt das Dokument Ihnen zugestellt, ob Sie das nun sehen oder nicht.

Um zu vermeiden, dass Sie Briefe / Dokumente von Behörden bekommen ohne es zu wissen, sollten Sie sich im USP registrieren und dort im Postkorb eine Email-Adresse hinterlegen. So werden Sie dann über neue Briefe per Email informiert.

# Wie komme ich ins USP?

Der einfachste Einstieg geht über eine Handy-Signatur. Dazu vereinbaren Sie bei der Wirtschaftskammer oder Gebietskrankenkasse einen Termin für die Beantragung einer Handy-Signatur.

Für die Handy-Signatur ist ein Handy, ein Ausweis und 15 min Zeit nötig. Die Handy-Signatur selbst ist kostenlos.

Eine Handy-Signatur ist auch bei anderen Diensten z.B. dem Austria Wirtschaftsservice (Investitionsprämie), der SFG (Förderungen) u.v.m. ganz nützlich; insbesondere wenn Sie von zu Hause aus arbeiten wollen/müssen.

# Muss ich als Unternehmer immer selbst einsteigen?

Sie können im USP Postbevollmächtigte erfassen. Das kann z.B. ein Mitarbeiter sein, der dann für Sie regelmäßig den Postkorb leert.

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema? Wir beraten Sie gerne!

Unsere Empfehlung:
Beantragen Sie über die Wirtschaftskammer oder Gesundheitskasse eine Handy-Signatur. Damit können Sie schnell und einfach in das USP einsteigen und auch andere Behördenwege von zu Hause aus erledigen.